Informationen zum Widerrufsrecht

Bitte beachten Sie, dass Ballkarten verbindlich gebucht und nicht zurückgegeben werden können.

Nach § 312, Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB gilt für Veranstaltungen, die im Zusammenhang mit Freizeitaktivitäten stehen,
insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, kein Widerrufsrecht.

Gekaufte Karten können also nicht zurückgegeben werden, Kaufpreise werden nicht erstattet.

Den entsprechenden Gesetztestext finden Sie hier:
www.gesetze-im-internet.de